– Die geheimste Erinnerung der Menschen –

Mohamed Mbougar Sarr “Wie haben wir uns gefunden, dieses Buch und ich? Durch Zufall, wie immer.” -Die geheimste Erinnerung der Menschen- scheint für Buchmenschen gemacht. Nie ging es mehr um Literatur und ihre Macht uns in ihren Bann zu ziehen, unser Innerstes zu erreichen und ihre Eigenart uns vor so manches Rätsel zu stellen. Während„– Die geheimste Erinnerung der Menschen –“ weiterlesen

– Salomés Zorn –

Simone Atangana Bekono “Papa sagte, dass man nicht gemobbt werden kann, wenn man die, die einen mobben, einfach ignoriert. Zwei Wochen später kaufte er einen Punchingball.” Salomé ist sechzehn, lebt in einem Dorf in den Niederlanden und sieht sich täglich mit den rassistischen Beschimpfungen und dem Mobbing ihrer Mitschüler:innen konfrontiert. Irgendwann steigt ihr gesamter Zorn„– Salomés Zorn –“ weiterlesen

– Zusammenkunft –

Natasha Brown Die namenlose Schwarze Protagonistin und Ich-Erzählerin hat einen gutbezahlten Job in Londons Finanzdistrikt, eine Eigentumwswohnung, einen weißen Freund, der sie bei einer “Zusammenkunft” seiner Familie vorstellen möchte. Aufstieg war nur durch kräftezerrende Anpassung möglich. Doch dieser Erfolg wird ihr aberkannt. Weiße Kolleg:innen reden von einer Diversity Quote, die erfüllt werden musste oder wie„– Zusammenkunft –“ weiterlesen

– Schwarzes Herz –

Jasmina Kuhnke Spätestens seit der Absage ihrer Teilnahme an der #fbm21 im Oktober 2021 kommt man an -Schwarzes Herz- von Jasmina Kuhnke nicht vorbei, ohne aufzuhorchen. In ihrem Buch erzählt eine Schwarze Ich-Erzählerin im Wechsel über ihre Kindheitserinnerungen als mixed child einer serbokroatischen Mutter und eines senegalesischen Vaters, sowie ihrem Erwachsenenleben als junge Mutter, die in einer„– Schwarzes Herz –“ weiterlesen

– Die Farbe Lila –

Alice Walker Liebe Celie, liebe Nettie, ich habe Eure Geschichte gelesen. Ihr seid in Georgia aufgewachsen. 20. Jahrhundert. Damals eine schwierige Kindheit besonders für Schwarze Mädchen.Miss Celie, nachdem Dich Dein Vater vergewaltigt und zweimal geschwängert hat, hat er Adam und Olivia nach der Entbindung weggebracht, ohne Dir zu sagen ob sie noch leben oder tot„– Die Farbe Lila –“ weiterlesen

– Auf Erden sind wir kurz grandios –

Ocean Vuong Kennt ihr das, wenn man ein Buch so sehr lieben möchte, aber es einfach nicht funkt? Ocean Vuongs -Auf Erden sind wir kurz grandios- wurde so sehr gefeiert, so sehr gepriesen. Die Vielschichtigkeit, die poetische, klare Sprache und eindringliche Beschreibungen waren in aller Munde. Und obwohl das normalerweise alles Indikatoren dafür sind, dass„– Auf Erden sind wir kurz grandios –“ weiterlesen

– Der Geist von Tiger Bay –

Nadifa Mohamed Wenn man den Namen -Mahmood Mattan- bei Google eintippt, dann kann man kaum glauben was alles in einer angeblich zivilisierten Gesellschaft möglich ist. Mahmood Mattan, ein somalischer Seemann, findet in den 50er Jahren ein neues zu Hause in Großbritannien, Cardiff. In TIger Bay schlägt er Wurzeln, findet in der Waliserin Laura eine Ehefrau„– Der Geist von Tiger Bay –“ weiterlesen