– Ein Mann sein –

Nicole Krauss In -Ein Mann sein- schreibt Nicole Krauss über Männer und Frauen, Eltern und Kinder, Töchter und Väter. Dabei geht es nur unterschwellig darum, wie es wäre ein Mann zu sein, sondern vielmehr um die Schicksale, Ereignisse und Wahrnehmungen mit denen wir uns alle herumschlagen. In intelligenten, schlichten Sätzen wird über Beziehungsgeflechte und dem„– Ein Mann sein –“ weiterlesen

– Niemehrzeit –

Christian Dittloff “Ein Herz kann brechen, aber es schlägt trotzdem weiter.”  An diesen Satz aus einem Film musste ich immer wieder denken, als ich das neue Buch “Niemehrzeit” von @christian_dittloff gelesen habe. Es ist ein berührendes Buch über einen Abschied, dem man immer besorgt entgegen sieht – der Tod der Eltern. Christian Dittloff verlor erst„– Niemehrzeit –“ weiterlesen

– Vom Ende der Einsamkeit –

Benedict Wells Bevor ich im Blogbeitrag über die Lesung von Benedict Wells vom 10.03.2020 im Regensburger Stadttheater berichte, dachte ich mir ich poste erstmal die Rezension, die ich vor 2 Jahren geschrieben habe, nachdem ich „Vom Ende der Einsamkeit“ gelesen habe.  Damals gab es den Blog noch nicht, aber das Buch hat mich so begeistert,„– Vom Ende der Einsamkeit –“ weiterlesen