– Wo auch immer ihr seid –

Khuê Pham Kieu hat sich in Kim umbenannt, weil nicht einmal sie selbst ihren vietnamesischen Namen korrekt aussprechen kann. Sie ist 30 Jahre alt, lebt in Berlin, arbeitet als Journalistin und ist mit Dorian liiert, einem Deutschen der in Berliner Szenelokal arbeitet. Als Kind vietnamesischer Einwanderereltern wächst sie mit ihren Geschwistern in zwei Kulturen auf.„– Wo auch immer ihr seid –“ weiterlesen

– Jane Austen –

The Ultimate Collection Die Romane von Jane Austen begleiten mich schon, seit ich ein Teenager war. Als Tochter eines Geistlichen, wuchs sie in einer überdurchschnittlich gebildeten Familie auf, die der “Gentry” angehörte. Durch den Zugang zur Bibliothek des Vaters, kam sie bereits früh mit Literatur in Verbindung und wagte im Alter von 12 Jahren erste„– Jane Austen –“ weiterlesen

– Ein erhabenes Königreich –

Yaa Gyasi “Ich wusste, dass dieselben Eigenschaften, die Menschen großartig machen — unser Leichtsinn, unsere Kreativität und Neugier —, das Leben von allem um uns herum erschweren. Weil wir das Tier sind, das genügend Mut hatte, um mit Schiffen zur See zu fahren; auch als wir glaubten, die Erde wäre flach und unsere Schiffe würden„– Ein erhabenes Königreich –“ weiterlesen

– Foutah Djallon –

Mamadou Oury Balde, Carla & Eva Behringer Kleiner westafrikanischer Start in den Tag. Vor zwei Tagen kam dieses tolle Kochbuch mit der Post.Foutah Djallon von Mamadou Oury Balde, Carla Behringer und Eva Behringer – Ein faszinierendes, inspirierendes Buch voller authentischer Rezepte. Zu Anfang gibt es ein Zutatenverzeichnis in denen die typischen Lebensmittel Afrikas erklärt werden.In„– Foutah Djallon –“ weiterlesen

– Iss das jetzt, wenn du mich liebst –

Bianca Nawrath Ich glaube, ich wurde noch nie mit so vielen Polen-Klischees bombardiert wie in diesem Buch! “Iss das jetzt, wenn du mich liebst” von Bianca Nawrath ist vollgestopft mit allem was die polnischen, gesellschaftlichen Konventionen und deren kulinarische Traditionen zu bieten hat. Kinga, deren Familie aus Polen stammt, lebt bereits länger mit ihrem Freund/Verlobten„– Iss das jetzt, wenn du mich liebst –“ weiterlesen

– Lesemonat Mai 2021 –

Im Vergleich zum Mai 2020 ist meine Leseliste recht kurz ausgefallen in diesem Jahr. ABER qualitativ habe ich das überhaupt nicht bemerkt. Colson Whitehead – The Nickel Boys Ibrahima Balde/ Amets Arzallus – Kleiner Bruder Patrízia Melo – Gestapelte Frauen Takis Würger – Noah James Baldwin – Ein anderes Land Meine absoluten Highlight im Mai:

– Gestapelte Frauen –

Patrícia Melo „Der Schluss, zu dem ich an meiner zweiten Woche bei Gericht gelangte, lautete: Wir Frauen sterben wie die Fliegen.“ … „Und vor Gericht behaupten alle, wir trügen die Schuld. Wir, die Frauen, provozierten sie. Machten ihnen das Leben zur Hölle. Zerstörten ihr Leben. Wir seien untreu. Rachsüchtig. Wir seien schuld. Wir würden sie„– Gestapelte Frauen –“ weiterlesen