– Das Palais muss brennen –

Mercedes Spannagel „Das Palais muss brennen“ ist der Debütroman von Mercedes Spannagel und für den österreichischen Buchpreis 2020 nominiert. In ihrem Erstlingswerk persifliert und spottet Spannagel der rechten Politiklandschaft. Im Zentrum steht Luise „Lu“, Tochter einer rechtskonservativen Bundespräsidentin in Österreich. Um der hundesammelnden Mutter (9 Windhunde) eins auszuwischen besorgt sie sich einen Mops, den sie„– Das Palais muss brennen –“ weiterlesen