– Lügen über meine Mutter –

Daniela Dröscher “Die wenigsten Mädchen wollen so aussehen wie ihre Mutter. Das ist eine verständliche Abgrenzung. In meinem Fall steckt eine kompliziertere Distanznahme dahinter. Früh hat sich in meinen kindlichen Blick der Blick meines Vaters miteingeschrieben.” Dieser Blick des Vaters ist der eines schwachen, unsicheren Mannes, der die Schuld der eigenen Verfehlungen und beruflichen Misserfolge„– Lügen über meine Mutter –“ weiterlesen

– Freundin bleibst du immer –

Tomi Obaro Es ist die Hochzeitsfeier in Lagos von Tochter Destiny, die ihre Mutter Funmi mit ihren besten Freundinnen Enitan und Zainab nach langer Zeit wieder zusammenführt. Die drei nigerianischen Frauen lernten sich in ihrer Studienzeit an der Universität Zaria kennen und sind seitdem tief miteinander verbunden, auch wenn ihre Lebensmittelpunkte mittlerweile völlig verschiedene Wege„– Freundin bleibst du immer –“ weiterlesen

– Wellen –

Heinz Helle Als der Protagonist mit einem Freund, der in China lebt, telefoniert und dieser ihm per FaceTime die leeren Straßen (Lockdown) zeigt, dachte ich: Hat die Covid-Pandemie nun auch die Literatur endgültig erreicht? In Wellen von Heinz Helle geht es um den seit kurzem zweifachen Familienvater Heinz, den der Alltag zwischen Windeln, Hausarbeit und„– Wellen –“ weiterlesen

– Da wo sonst das Gehirn ist –

Sebastian Stuertz Muss es denn noch ein Coming-of-Age Roman sein? In diesem Fall sage ich ganz klar: JA! Nachdem die 17jährige Alina auf der alten Schule gemobbt wurde, sieht sie dem Start an der neuen künstlerisch ausgerichteten Einrichtung erst einmal skeptisch entgegen. Ihre Mutter Ulli ist von Beruf Clown (seriously), ihren Vater hat sie nie„– Da wo sonst das Gehirn ist –“ weiterlesen

– Zusammenkunft –

Natasha Brown Die namenlose Schwarze Protagonistin und Ich-Erzählerin hat einen gutbezahlten Job in Londons Finanzdistrikt, eine Eigentumwswohnung, einen weißen Freund, der sie bei einer “Zusammenkunft” seiner Familie vorstellen möchte. Aufstieg war nur durch kräftezerrende Anpassung möglich. Doch dieser Erfolg wird ihr aberkannt. Weiße Kolleg:innen reden von einer Diversity Quote, die erfüllt werden musste oder wie„– Zusammenkunft –“ weiterlesen

– Große Gefallen –

Lillian Fishman Eve lebt mit ihrer Partnerin Romi in einer festen Beziehung. Eines Tages lädt sie anonym Nacktfotos von sich hoch um sich auszuleben. Eine der ersten Reaktionen darauf ist die eingehende Nachricht von Olivia. Sie möchte sich gerne treffen. Olivia, jung und schüchtern mit wunderschönen Locken, möchte Eve gerne ihren Freund vorstellen. Nach anfänglichem„– Große Gefallen –“ weiterlesen