– Vati –

Monika Helfer „Wir sagten Mutti. Unser Vati wollte es so.“ Wie schon in „Die Bagage“ erzählt Monika Helfer in „Vati“ Geschichten aus ihrem Leben. In den episodenhaften Erinnerungen, die zeitlich hin- und herspringen, berichtet die Autorin über das Leben mit Vati, seiner großen Liebe für Literatur und Bücher, seine Verwundung im Krieg. Ein schweigsamer Typ„– Vati –“ weiterlesen

– Liebwies –

Irene Diwiak Die #no20 in der #diogenesbacklistlesen Gruppe ist „Liebwies“ von Irene Diwiak. Das Besondere an dieser Leserunde ist, dass die Autorin mit einsteigt, sich an den Diskussionen beteiligt und für den Abschluss ist auch noch eine Video-Konferenz geplant. Ich freue mich sehr! Die Geschichte beginnt in Liebwies, einem so winzigen Dorf, dass es auf„– Liebwies –“ weiterlesen

– Herzklappen von Johnson&Johnson –

Valerie Fritsch „Herzklappen von Johnson&Johnson“ war eines DER Bücher, welches ich unbedingt lesen wollte. Als es dann auch noch auf die Longlist gewählt wurde, war ich umso gespannter darauf. Zuerst einmal kurz zum Inhalt: Es geht um Schmerz, Krieg, das Leben. Es geht um Alma, deren Großvater im zweiten Weltkrieg  zum Mörder wurde und später„– Herzklappen von Johnson&Johnson –“ weiterlesen