– Die Harpyie –

Megan Hunter Als ich bei C.H. Beck im Frühjahrsprogamm gestöbert habe, war es Cover-Liebe auf den ersten Blick. Und dann habe ich es gelesen…. Ich kann jetzt schon mit Gewissheit sagen, dass „Die Harpyie“ von Megan Hunter eines meiner Jahreshighlights in 2021 sein wird. Lucy ist mit Jake glücklich verheiratet, hat zwei Söhne und arbeitet„– Die Harpyie –“ weiterlesen

– Amelie –

Felix Schmidt Der achtzigjährige Journalist Max wird von seiner viel jüngeren Frau Amelie nach 25 Ehejahren betrogen. „Der Andere“ ist kein geringerer als Paul, ein gemeinsamer Freund des Paares. Als Dirigent ziemlich erfolgreich, kulturell sehr bewandert und deutlich jünger als Max. Als Max von dem Betrug erfährt, verliert er jeglichen Boden unter den Füßen, verfällt„– Amelie –“ weiterlesen