– Lesemonat Oktober 2020 –

Im Oktober habe ich weniger gelesen, als ich geplant hatte.

Aber das ist nicht tragisch, weil ich durch die beiden Lesungen mit @frankberzbach und #christophposchenrieder am Ende des Monats auf meine Kosten kam.

Die Bücher im Oktober:

  • Mely Kiyak – Frausein
  • Sigrid Nunez – Sempre Susan
  • Ben Lerner – Die Topeka Schule
  • Deniz Ohde – Streulicht
  • Ralf Rothmann – Hotel der Schlaflosen
  • Arezu Weitholz – Wenn die Nacht am stillsten ist
  • Young-Ha Kim – Aufzeichnungen eines Serienmörders

Die Lesehighlights waren für mich:

Veröffentlicht von booksandtwins

Books/ Twinmom/ Reader/ Writer There's just parts of me that you can't have. No-one can.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: