– Versprechen kann ich nichts –

Valeria Parrella Nach dem Tod ihres Ehemannes Antonio, leidet die 50jährige Lehrerin Elisabetta Maiorano unter Trauer, Einsamkeit und dem Altern. Auf Nisida, einer Insel vor Neapel, unterrichtet sie in einer Jugendstrafanstalt und macht Bekanntschaft mit der Insassin Almarina, die gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Arban aus Rumänien geflohen ist. Innerhalb des Gefängnisses fühlt sich Elisabetta„– Versprechen kann ich nichts –“ weiterlesen