– Herzfaden –

Thomas Hettche In diesem Roman geht es um nichts geringeres als die Geschichte der Augsburger Puppenkiste, die Familie Oehmichen, die diese ins Leben gerufen hat und um Fantasie, Märchenwelten, sowie dem Erhalt von Kultur auch in dunkelsten Zeiten. Alles spielt sich auf zwei Zeitebenen ab. In der roten Ebene erzählt Hannelore, genannt Hatü, einem kleinen„– Herzfaden –“ weiterlesen

– Goldene Jahre –

Arno Camenisch „Goldene Jahre“ von Arno Camenisch ist nominiert für den deutschen Buchpreis 2020. Das giftgrüne Cover polarisiert und man kommt schwer an diesem kleinen Buch des schweizerischen Autors vorbei. Die Handlung dreht sich um einen Kiosk, der über 50 Jahre der Dreh- und Angelpunkt eines kleinen Dorfes ist. Die Protagonistinnen Margrit und Rosa-Maria erzählen„– Goldene Jahre –“ weiterlesen