– Die Schauspielerin –

Anne Enright

Mit diesem Roman habe ich mich sehr schwer getan.

Ich habe von anderen viel Gutes gehört darüber, aber mich persönlich hat das Buch nicht abgeholt.

In „Die Schauspielerin“ schreibt Anne Enright hier die Geschichte von Norah, die die Biografie ihrer Mutter Katherine O’Dell niederschreibt. 

 Einst eine gefragte Schauspielerin im alten Hollywood und nun in Vergessenheit geraten.

Der Stil hat mir gut gefallen und es gab sowohl bewegende als auch schockierende Momente, doch hatte ich eher das Gefühl etwas „abzuarbeiten“.

Ich habe einfach keinen Bezug zu den Figuren und konnte keine Verbindung zu ihnen finden.

Es ist aber gut möglich, dass das Buch auf andere Leser völlig anders wirkt und diese emotional besser erreicht.

Meine Empfehlung – einfach selbst lesen und ein eigenes Urteil fällen.

Veröffentlicht von booksandtwins

Books/ Twinmom/ Reader/ Writer There's just parts of me that you can't have. No-one can.

2 Kommentare zu „– Die Schauspielerin –

  1. Hallo Paulina,
    Ich finde Deinen Beitrag zu “ Die Optimisten“ nicht mehr, deshalb gebe ich meine Meinung hier zum Besten.
    Das Ende war ja sehr berührend, aber für mich war es zu spät, über 500 Seiten konnte ich keine Beziehung zu den Protagonisten aufbauen. Für mich waren die beiden Erzählstränge nicht so gelungen, dadurch bekam das Boystown Thema zu wenig Raum, die ersten starben ( oder waren schon gestorben), bevor man sie richtig kennenlernte. Die Geschichte um Nora war für mich zu langatmig.
    Viele Grüße
    Monika aus der Diogenes -Backlist – Leserunde

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Monika, der Beitrag ist vom 02.05. – vielen Dank für Deine Gedanken. Ich glaube hauptsächlich ging es um diese Familienverhältnisse und den engsten Bekanntenkreis. Deswegen waren die ersten Toten evtl nur als Einstieg gedacht?!
      Wenigstens hat Dich das Ende berührt also hast Du hoffentlich nicht das Gefühl Deine Zeit völlig verschwendet zu haben.

      Liebe Grüße! ☺️

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: