– Becks letzter Sommer –

Benedict Wells

Deutschlehrer Beck, gescheiterter Musiker mit dem Traum der großen Karriere, trifft auf seinen talentierten, aus Litauen stammenden Schüler Rauli – wer hier wen „braucht“ wird schnell klar.

Beck projiziert seinen Lebenstraum und alle Hoffnungen auf Rauli. Er versucht ihm einen Vertrag zu verschaffen und ihn im Musikgeschäft zu etablieren, um so auch selbst zu Erfolg zu kommen. So nimmt die Geschichte Fahrt auf und mündet in einem Abenteuer voller Gefahren und skurrilen Begegnungen.

Das Buch macht wirklich Spaß! Lockerleichte Sprache, angenehmes Tempo und tolle Einfälle machen ein Lesevergnügen aus diesem Roman.

Veröffentlicht von booksandtwins

Books/ Twinmom/ Reader/ Writer There's just parts of me that you can't have. No-one can.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: