– Vor aller Augen –

Martina Clavadetscher

Wir beobachten sie wie sie uns beobachten. Stumm blicken sie -Vor aller Augen- aus ihren Rahmen auf uns während wir darüber diskutieren, was der Künstler uns mit dem Werk sagen, was er ausdrücken wollte.

Die Schweizer Buchpreisträgerin Martina Clavadetscher (Die Erfindung des Ungehorsams) hat sich mit ihnen ausgetauscht, hat ihre Geschichten aufgeschrieben, hat die historischen Fakten dort ergänzt, wo es nötig war.
Nun sind sie nicht mehr durch Männerhand in der Zeit eingesperrt. Sie erzählen wie sehr sie geliebt haben oder gelitten, wie sehr sie die immer gleichen Fragen anöden, wie wütend sie sind im Schatten des Künstlers auf Öl festzuhängen und namenlos zu sein.

Ein originelles Buch und eine großartige Idee einer kühnen Autorin. Der @unionsverlag hat mich mit diesem Goldstück wieder einmal abgeholt.

Übrigens das perfekte Weihnachtsgeschenk für Kunstinteressierte!

Veröffentlicht von booksandtwins

Books/ Twinmom/ Reader/ Writer There's just parts of me that you can't have. No-one can.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: