– Elbwärts –

Thilo Krause Elbwärts von Thilo Krause wurde im letzten Literaturclub von Elke Heidenreich in die Runde gebracht. Für mich Grund genug dem Buch eine Chance zu geben. Der namenlose Ich-Erzähler kehrt nach vielen Jahren in seine Heimat (Sächsische Schweiz) in die „Stadt-die-keine-ist“ zurück. Es begleiten ihn seine Frau Christina, eine Physiotherapeutin und seine ebenfalls namenlose„– Elbwärts –“ weiterlesen