– Das Rauschen der Nacht –

André Hille

Jonas und Birte leben mit ihren beiden Kindern im neu gebauten Haus auf dem Land.

Als Baumängel am Eigenheim die Familie in finanzielle Schwierigkeiten stürzt und auch in Jonas’ Start-up Unternehmen nach drei Jahren immer noch kein richtiger Erfolgswind einkehrt, verändert sich einiges in seinem Leben.

Ab diesem Zeitpunkt kommen irgendwie immer mehr Probleme hinzu, auch den teils leichtsinnigen Entscheidungen geschuldet, die Jonas ein ums andere Mal trifft.

André Hille schreibt in seinem Debüt über einen Familienvater, der sich aus seinem Leben zurückziehen möchte, um dem Druck in Beruf und Familie zu entkommen und der sich so auf ganz gefährliches Terrain begibt. Ein ums andere Mal dachte ich: „Nein, tu es nicht…das kann gar nicht gut gehen und wird nur noch mehr Probleme schaffen!“

Für mich war dieses Buch eher leichte Unterhaltungsliteratur. Es liest sich sehr flüssig, hat aber seine Schwächen.

Kurzweilig, flott erzählt aber gewöhnlich.

Ein Roman für zwischendurch. 

Veröffentlicht von booksandtwins

Books/ Twinmom/ Reader/ Writer There's just parts of me that you can't have. No-one can.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: