– Aufzeichnungen eines Serienmörders –

Young-Ha Kim

Was für ein originelles Buch!

Diagnose Alzheimer-Demenz…Byongsu Kim, ein Veterinär im Ruhestand und ehemaliger Serienmörder, lebt mit seiner Tochter Unhi zusammen und versucht dem beginnenden Verfall Herr zu werden, in dem er sich an seine früheren Morde erinnert.

Seine spezielle Karriere begann mit dem Mord an seinem eigenen Vater. Danach folgte eine erfolgreiche Laufbahn über viele Jahre, bevor er sich auf die Erziehung seiner Tochter konzentrierte und mit dem Töten aufhörte.

So kommt es, dass die Liebe zu ihr ihn wieder in den „aktiven Dienst“ als Serientäter führt. Es geschehen in letzter Zeit viele Morde in der Umgebung und die Angst um seine Tochter, lässt ihn einen Plan fassen. Er möchte den Täter ausschalten, bevor ihn die Krankheit daran hindern kann.

So eine krasse und geniale Geschichte, die richtig Spaß macht und spannend ist! Auch der Aufbau erinnert sehr an Eintragungen in einem Tagebuch.

Der trockene Humor und die klugen Gedankengänge sind wirklich ein Genuss. Der etwas andere Krimi! Prima!

Veröffentlicht von booksandtwins

Books/ Twinmom/ Reader/ Writer There's just parts of me that you can't have. No-one can.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: